Als Mutter, Sie als Vater versuchen das Beste. Immer. Das ist völlig klar. Und dennoch ist das Beste manchmal nicht das was es in bestimmten Situationen braucht. 

Zum Beispiel wenn 

...Sie alleinerziehend sind und manchmal an Ihre Grenzen geraten. Der Job Sie fordert, Sie aber auch Ihren Kindern eine gute Mutter/ ein guter Vater sein wollen. 

...Sie eine neue Beziehung eingegangen sind und Sie und/oder ihre neue Partnerin/ ihr neuer Partner Kinder mit in die Beziehung bringt? Plötzlich merken Sie, dass diese Familiensituation Sie vor schier unlösbare Probleme stellt? Das Kind/ die Kinder sind völlig anders als bisher, aufmüpfig oder viel ruhiger als vor der Zeit der neuen Partnerschaft

...Sie Ihr dreijähriges Kind immer wieder vor derart herausfordernde Situationen stellt, die Sie an den Rand der Verzweiflung bringen? 

...Sie Ihr Kind ist völlig verändert wahrnehmen und es mit Ihnen nicht mehr sprechen möchte, nachdem es von der Schule nach Hause kommt? Oder es erzählt Ihnen von Schulkolleg*innen, die es mobben und Sie wissen nicht, wie Sie sich verhalten sollen?

...Ihre dreizehnjährige Tochter plötzlich Forderungen stellt, die Sie nicht erfüllen wollen und daraufhin bricht ein wahrlicher Terror aus? 

ERziehung ist BEziehung - und Leben ist Beziehung!

Bleiben Sie in Kontakt! Ich zeige Ihnen wie.

Durch meine langjährige berufliche Praxis als Sozialarbeiterin in der Familienarbeit und persönliche Erfahrung als dreifache Mutter kann ich Sie in Ihrer Rolle als Mutter, als Vater stärken und gemeinsam mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten finden, die Ihnen den Umgang mit Ihrem Kind/Ihren Kindern erleichtern und Ihnen wieder Leichtigkeit und Freude in Ihrem Elterndasein ermöglichen.  

 

 

Erziehungsberatung

antigua-1148511_1920.jpg
DW0A2428.jpg